Kategorien
Kino Kinofilme

Die Coopers ab 9. April 2015 im Kino

Der Kinostart von Die Coopers schlimmer geht immer wird in Deutschland der 9. April 2015 sein. Verleiher ist Walt Disney Germany und wurde mit einem Budget von 28 Millionen Dollar 2014 produziert.

Die Cooper ist dabei eine klassische Familien Komödie und ab 0 Jahren freigegeben (FSK). Damit ist dieser Film, der 1 Stunde und 21 Minuten lang ist, perfekt für den Kinobesuch mit der Familie geeignet. Oben findet ihr nochmal den Trailer zum neuen Kinofilm.

Die Coopers: Eine tolle Familien-Komödie

Die Coopers schlimmer geht immer: Kinostart am 9. April 2015 - Bildquelle: Disney / Trailer
Die Coopers schlimmer geht immer: Kinostart am 9. April 2015 – Bildquelle: Disney / Trailer

Die Coopers sind keine normale Familie. Während Alexander, gespielt von Ed Oxenbould, vom Pech verfolgt ist und nur bei ihm der Kaugummi im Haar kleben bleibt (um nur eine Sache zu nennen), ist der Rest der Familie vom Glück verfolgt.

Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich das, daher auch der Untertitel Die Coopers schlimmer geht immer. Scheinbar die komplette Familie ist vom Pech verfolgt. Sei es Vater Ben (Steve Carell), Bruder Anthony (Dylan Minette), Mutter Kelly (Jennifer Garner) oder Schwester Emily (Kerris Dorsey). An diesem Tag geht bei allen einfach alles schief.

Doch auch für Alexander wird es der schlimmste Tag in seinem Leben.

Kinostart in Deutschland am 9. April 2015

Die Coopers schlimmer geht immer kommt am 9. April 2015 in die deutschen Kinos. Der Kinostart ist also wie üblich ein Donnerstag.

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.