Kategorien
Anwendungen Apps

Tinder Plus: Ab jetzt mit Premium-Funktionen bei der Dating App

Die App Tinder erhält mit Tinder Plus mehr Funktionen, die aber kostenpflichtig sind. Wir haben uns Tinder Plus ein wenig näher angeschaut und sagen euch, was ihr damit alles freischalten könnt.

Bei den olympischen Winterspielen 2014 war Tinder vielfach in den deutschen Medien anzutreffen, da viele Sportler diese App für das Dating genutzt haben. Bei Tinder sieht man lediglich Bilder, einen kleinen Text und Seiten auf Facebook, die beide Personen geliked haben. Auf Basis dessen kann man nun die Person ablehnen oder annehmen. Haben beide angenommen, ergibt dies ein Match und es kann kostenlos gechattet werden.

Tinder ab sofort mit kostenpflichtigen Funktionen

Tinder Plus: Kostenpflichtig, aber mit mehr Möglichkeiten
Tinder Plus: Kostenpflichtig, aber mit mehr Möglichkeiten

Das gute vorab: Auch weiterhin könnt ihr Tinder vollkommen kostenlos nutzen und auch mit seinen Matches chatten. Tinder Plus führt entsprechend nur neue Funktionen hinzu, die nicht unbedingt benötigt werden. Das sind die Plus Funktionen in Tinder:

  • Letzte Wischgeste zurücknehmen
  • Standort ändern
  • Werbung ausschalten

Wenn man also ein Profil angesehen hat und nun abgelehnt hatte, so kann man mit Plus seine letzte Wischgeste zurücknehmen und das Profil nochmals anschauen. Weiterhin ist es möglich seinen Standort in Tinder zu ändern. Ist man beispielsweise nur wenige Tage an einem Ort, will aber weiterhin nur Frauen aus der Nähe des Heimatortes haben, so kann man dies einstellen.

Zu guter letzt wird auch noch die Werbung ausgeschaltet, die wir in Tinder bisher aber nicht gesehen haben. Vermutlich wird die Werbung in Kürze in der Tinder App Einzug halten.

Plus Funktionen für 9,99 Euro im Monat

Tinder Plus bringt die oben genannten drei Möglichkeiten mit. Zwingend notwendig sind diese nicht und chatten ist weiterhin kostenlos möglich. Wer die neuen Möglichkeiten nutzen will, der kann sich Tinder Plus für 9,99 Euro pro Monat holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.