Kategorien
Streaming TV

Better Call Saul exklusiv auf Netflix in Deutschland im Streaming

Seit wenigen Tagen kann die neue Serie Better Call Saul auch in Deutschland exklusiv auf Netflix angesehen werden. Nun wurde auch bekannt, dass der amerikanische Streaminganbieter jeden Dienstag ene neue Folge von Better Call Saul ausstrahlen wird.

Better Call Saul ist ein Spin-Off zur sehr beliebten Serie Breaking Bad, die jeder gesehen haben sollte. In dieser gut es nun um den Anwalt Saul Goodman, der in der Serie unter seinem richtigen Namen Jimmy McGill agiert.

Spin-off von Breaking Bad Better Call Saul

Better Call Saul exklusiv auf Netflix in Deutschland im Streaming - Bildquelle: Eigene Darstellung / netflix.com
Better Call Saul exklusiv auf Netflix in Deutschland im Streaming – Bildquelle: Eigene Darstellung / netflix.com

Die Serie besteht zunächst aus 13 Folgen in der ersten Staffel. Im Juni 2014 wurde Better Call Saul um eine zweite Staffel mit ebenfalls 13 Folgen verlängert. Mit dabei ist nicht nur Schauspieler Bob Odenkirk (Saul Goodman / James McGill), sondern auch Jonathan Banks (Michael Ehrmantraut), der bereits in Breaking Bad mitspielte. Weiterhin kamen natürlich auch zahlreiche neue Schauspieler mit dazu.

Die Erstausstrahlung der Serie erfolgt auch in den USA gerade mal einen Tag vor der deutschsprachigen Erstausstrahlung. So wurde am 8. Februar 2015 die erste Folge „Uno“ in den USA ausgestrahlt, in Deutschland dann bereits am 9. Februar 2015. Während die erste Folge in den USA mit 6,88 Millionen Zuschauer sehr erfolgreich startete, interessierten sich für die zweite Folge dann nur noch 3,42 Millionen Zuschauer. In den USA läuft Better Call Saul auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC.

Darum geht es in Better Call Saul

Better Call Saul ist im Jahr 2002 angesiedelt, also Jahre bevor Walter White bei diesem auftaucht. Noch heißt der Anwalt auch nicht Saul Goodman, sondern Jimmy McGill, der ein schlecht verdienender Pflichtanwalt ist. Da sein Bruder Chuck einen Zusammenbruch erlitt, muss Jimmy dafür sorgen, dass genügend Geld reinkommt. Dies ist aber schwieriger als erwartet weswegen Jimmy selber in Konflikt mit dem Gesetz gerät.

Weitere exklusive Inhalte beim Streaming-Anbieter Netflix

Netflix besitzt zahlreiche Exklusivrechte, sodass ein Abo bei dem Streaming-Dienst lohnenswert ist. Nicht nur Better Call Saul ist hier exklusiv in Deutschland zu sehen, sondern auch zahlreiche weitere Filme und Serien, darunter Fargo, Orange Is The New Black, BoJack Horseman und einige mehr. Netflix steht in direkter Konkurrenz zu Anbietern wie Amazon Prime Instant Video, Maxdome, Watchever und einigen mehr.

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.