Kategorien
News

Fußball Bundesliga: Borussia Dortmund mit vierten Sieg in Folge

Mit dem Sieg von Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 schnuppert der BVB nun wieder an den Champions League und Europa League Platzierungen in der Fußball Bundesliga. Am Ende schlug der BVB Schalke klar mit 3:0, doch lange sah es nach einem 0:0 aus.

Nach der Hinrunde kämpfe Borussia Dortmund noch um den Abstieg, nun ist sogar wieder eine Champions League Platzierung möglich. Der Abstand beträgt gerade mal noch 8 Punkte zum vierten Platz und sieben Punkte auf Platz 6 (Europa League Platzierung).

Borussia Dortmund gewinnt 3:0 gegen Schalke 04

Informationen zur Fußball Bundesliga findet ihr auch immer im Kicker
Informationen zur Fußball Bundesliga findet ihr auch immer im Kicker

Im Derby gegen Erzrivale Schalke 04 trat Borussia Dortmund am 28. Februar 2015 mit seiner Optimalbesetzung auf. In der Startelf standen:

  • Weidenfeller – Kirch, Subotic,  Hummels, Schmelzer – Sahin, Gündogan –  Mkhitaryan,  Kagawa,  Reus –  Aubameyang

Bei Schalke 04 stand Huntelaar nach seiner Rotsperre natürlich wieder in der Startelf. Doch von Beginn an war es Borussia Dortmund, die Druck ausübten und die besten Torchancen hatten. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. So stand es zur Halbzeit lediglich 0:0.

Erst in der zweiten Halbzeit sorgte Aubameyang in der 78. Spielminute für das 1:0. Mkhitaryan spielte dazu den Ball in den Strafraum, der bei Aubameyang ankam. Allerdings hatte dieser Hilfe vom Schalker Aogo, der den Ball unglücklich abgefälscht hatte. Aubameyang schoss den Ball mit dem Außenrist ins linke untere Eck.

Nur eine Minute später sorgte Mkhitaryan für das 2:0 (76.). Dazu spielte Gündogan den Ball scharf in den Strafraum. Torwart Wellenreuther kommt nicht heran und BVB-Spieler Mkhitaryan  grätscht den Ball über die Linie. Für die Entscheidung im Fußball Derby Dortmund vs Schalke am 28. Februar 2015 sorgte Reus. Nach einem Nastasic Rückpass zu Wellenreuther zögert dieser und Reus schnappt sich das Leder und bringt den Ball über die Linie.

Dortmund mit vierten Sieg in Folge in der Bundesliga

Seit dem 20. Spieltag ist der BVB nun in der Bundesliga ungeschlagen. Einzig in der Champions League verlor man diese Woche knapp mit 1:2. Durch die vier Siege hintereinander steht man nun mit 28 Punkten auf Platz 9, während Schalke durch eine weitere Niederlage auf Platz 5 abrutscht und bei 35 Punkten stehen bleibt.

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.