Kategorien
News

Formel 1: China Startaufstellung 12.4.2015 – Qualifying 11.4.2015

In diesem Artikel haben wir die Startaufstellung zum Formel 1 Rennen 2015 in China am 12.4.2015 und einen Qualifying Bericht vom 11.4.2015. Nachdem Vettel das letzte Formel 1 Rennen in Malaysia gewinnen konnte, will Mercedes nun wieder den Sieg holen.

Nach dem freien Trainig gilt Lewis Hamilton als großer Favorit, der jede Session für sich entscheiden konnte. Rosberg war im dritten freien Training gut 2 Zehntel langsamer als sein Teamkollege. Doch erst im Qualifying entscheidet sich die Reihenfolge für den Rennstart.

Das Qualifying am 11.4.2015 zum Rennen von China

Neue Informationen zur Formel 1 - Bildquelle: Eigene Darstellung / formel1.de
Neue Informationen zur Formel 1 – Bildquelle: Eigene Darstellung / formel1.de

Pünktlich um 9 Uhr MESZ ist das Qualifying zum Formel 1 Rennen in China gestartet worden. Wie üblich gibt es drei Abschnitte, wobei in Q1 und Q2 die langsamsten sechs ausscheiden. In Q3 geht es dann um die Top 10 Reihenfolge in der Startaufstellung.

Q1: Keine Überraschungen – Platz 16 bis 20 in der Startaufstellung

Da die weichen Reifen deutlich schneller als die härtere Reifenmischung sind, versuchen die schnellsten Teams mit der härteren Reifenmischung durchzukommen. Ferrari ging dabei auf Sicherheit und fuhr mit weichen Reifen nochmal raus.

Weil auch Williams mit den weicheren Reifen fuhren, waren diese plötzlich schneller als die Mercedes, zumindest Bottas mit einer 1:38.014 Minuten. Räikkönen fuhr mit einer 1:37.790 Minuten nochmal zwei Zentel schneller als Bottas. Und auch Vettel war nochmal deutlich schneller und schraubte die Bestzeit auf 1:37.502 Minuten. Mercedes ging als einziges Team hingegen nicht mehr raus.

Am Ende in Q1 im Formel 1 Qualifying in China am 11.4.2015 ausgeschieden und damit vorläufig auf Platz 16 bis 20 der Startaufstellung zum Rennen am 12.4.2015 sind Hülkenberg, Button, Alonso, Stevens und Merhi. Dabei war Button im Qualifying vier Tausendstel schneller als Alonso. Dieses mal sind auch beide Manor-Marussia für das Rennen qualifiziert.

Q2: Es geht um Platz 11 bis 15

In Q2 dann gingen alle Fahrer auf weiche Reifen. Hier war dann wenig überraschend Mercedes wieder die schnellste Kraft, wobei Hamilton drei Zehntel schneller als Robserg war. Dahinter folgte dann direkt Vettel, nur zwei Zehntel langsamer als Vettel.

Ausgeschieden im Formel 1 Qualifying Teil 2 von China sind Maldonado, Kvyat, die beiden Toro Rosso Verstappen, Sainz sowie Perez.

Q3: Pole Position und Platz 1 in der Startaufstellung zum Rennen in China

Beim ersten Rund schaffte Hamilton eine 1.35:782 Minuten, Rosberg drei Zehntel dahinter. Im anschließenden letzten Run war Rosberg nur wenige Sekunden vor Ende der Session noch über die Ziellinie gefahren. Am Ende blieb Hamilton ohne Zeitverbesserung auf Platz 1, weil sich Rosberg nicht entscheidend verbessern konnte. Am Ende fehlten nur 42 Tausendstel auf die Pole Position und damit Startplatz 1 in der Formel 1 Startaufstellung zum Rennen in China am 12.4.2015.

Formel 1 China Startaufstellung am 12.4.2015

Die Pole Position zum Rennen von China holte sich am Ende Hamilton und startet damit von Startplatz 1 in der Startaufstellung. Dahinter folgt auf Platz 2 Rosberg und dann Vettel. Hier die Startaufstellung zum Rennen am 12.4.2015 in China:

  1. L. Hamilton (Mercedes)
  2. N. Rosberg (Mercedes)
  3. S. Vettel (Ferrari)
  4. F. Massa (Williams)
  5. V. Bottas (Williams)
  6. K. Räikkönen (Ferrari)
  7. D. Ricciardo (Red Bull)
  8. R. Grosjean (Lotus)
  9. F. Nasr (Sauber)
  10. M. Ericsson (Sauber)
  11. P. Maldonado (Lotus)
  12. D. Kvyat (Red Bull)
  13. M. Verstappen (Toro Rosso)
  14. C. Sainz (Toro Rosso)
  15. S. Perez (Force India)
  16. N. Hülkenberg (Force India)
  17. J. Button (McLaren)
  18. F. Alonso (McLaren)
  19. W. Stevens (Manor-Marussia)
  20. R. Merhi (Manor-Marussia)

Das Formel 1 2015 Rennen in China beginnt am 12.4.2015 um 8 Uhr MESZ. Aktueller Stand: 11.4.2015 – 10 Uhr

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.