Kategorien
Kinder Tipps & Tricks für Frauen

„Rotbäckchen“ – Ein gesunder Saft nicht nur für eure Kinder

Der Rotbäckchen Saft ist ein Getränk mit langer Tradition. Schon in den 50ziger Jahren entwickelten die Brüder Walter und Günter Lauffs ein Getränk, der den Kindern der Nachkriegszeit wieder rote Wängchen zaubern sollte. Es entstand ein stärkender und gesunder Saft, mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien.

Ein Saft und viele leckere Sorten

Rotbäckchen-Sortiment   Produktbild rotbaeckchen.de
Rotbäckchen-Sortiment Produktbild rotbaeckchen.de

Natürlich ist der Saft nicht nur für Kinder, sondern auch was für werdende Mamas („Rotbäckchen Mama Eisen+). Wer als Erwachsener auf eine gute und gesunde Ernährung achtet, sollte den Rotbäckchen Saft ausprobieren. Der normale Saft ist natürlich „Rotbäckchen Klassik bio“. Aber wenn die kalte Jahreszeit beginnt, solltest du unbedingt „Rotbäckchen Immunstark bio“ ausprobieren, damit du vor Grippe und Co geschützt ist.

Stehst du oder dein Kind vor wichtigen Prüfungen oder wollt ihr euch einfach nur verwöhnen? Dann probiert „Rotbäckchen Lernstark bio“ oder „Rotbäckchen Ruhe & Kraft bio“.

Gerade für Kinder ist der Aufbau der Knochen sehr wichtig, daher gibt es „Rotbäckchen Knochenstark bio“ mit viel Calcium und dem Vitamin D3.

Ein Saft mir Nachhaltigkeit

Das „Rotbäckchen“ Unternehmen achtet besonders auf eine nachhaltige Produktion ihrer Säfte. Sie beziehen ihren Strom aus Wasserkraft, haben ein Programm zur Abfallverminderung, strikter Mülltrennung und der Wiederverwertung von Wertstoffen und außerdem langfristige Lieferverträge mit Landwirten aus der Region. Um eine nachhaltige Entwicklung von Kindern zu fördern, gestaltet „Rotbäckchen“ (z.B. das Rotbäckchen-Mobil“) viele interessante Projekte.

Also Mädels, wollt ihr euren Kindern und euch etwas Gutes tun, dann habt immer eine Flasche Rotbäckchen parat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.