Kategorien
Einschaltquoten TV

Einschaltquoten: GNTM startet 2015 schwächer

Am gestrigen 12. Februar 2015 ist die mittlerweile zehnte Staffel von Germany’s Next Topmodel (GNTM) gestartet und wir haben uns einmal die Einschaltquoten genauer angesehen.

Insgesamt gibt es 40 Endrundenteilnehmerinnen der zehnten Staffel, die alle ein Ziel haben: Germany’s Next Topmodel zu werden. Doch wie kommt die Castingshow überhaupt noch beim Publikum an? Bei Deutschland sucht den Superstar entwickeln sich die Einschaltquoten ebenfalls rückläufig, auch wenn die Castingshow noch immer sehr gute Werte einfährt.

Zehnte Staffel Germany’s Next Topmodel bei ProSieben

Quotencheck zum Start der neuen Germany's Next Topmodel Staffel - Bildquelle: photodune.net - geargodz
Quotencheck zum Start der neuen Germany’s Next Topmodel Staffel – Bildquelle: photodune.net – geargodz

Ausgestrahlt wird Germany’s Next Topmodel (GNTM) wie üblich auf ProSieben um 20:15 Uhr. In diesem Jahr sitzen neben Heidi Klum Wolfgang Joop und Thomas Hayo in der Jury.

Bei der Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen sah es für Germany’s Next Topmodel am 12.2.2015 mit 14,9 Prozent gar nicht so schlecht aus, schließlich sind die Quoten über Senderschnitt. Im Vergleich zu den Vorjahren war die Premiere der neuen Staffel jedoch nicht ganz so erfolgreich. 2014 stand ein Marktanteil von 17,1 Prozent, 2013 von 16,5 Prozent bei der Zielgruppe. In absoluten Zahlen ausgedrückt schauten sich GNTM am Donnerstag Abend 1,67 Millionen 14 bis 49 jährige die Castingshow an. Insgesamt schalteten 2,42 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein. Quelle für diese Zahlen ist wie üblich die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) bzw. die Media Control.

Hierbei ist der Rückgang noch viel deutlicher zu erkennen, denn vor einem Jahr schalteten noch über 3 Millionen Zuschauer ein. Doch das kann auch in verbindung mit der Konkurrenz zu tun gehabt haben.

Der Lehrer und Criminal Minds gegen GNTM

Auf RTL lief zur gleichen Zeit die siebte Folge der Serie „Der Lehrer“. Diese lag bei den 14 bis 49-jährigen mit 1,68 Millionen Zuschauern knapp vor GNTM by Heidi Klum. Beim marktanteil war die Serie aufgrund der kürzeren Laufzeit ein wenig schlechter und holte 14,5 Prozent.

Bei Sat 1 lief US-amerikanische Fernsehserie Criminal Minds. Diese war mit 1,59 Millionen Zuschauer jeodch knapp hinter GNTM. Auch wenn der Start der neuen Germany’s Next Topmodel Staffel schwächer war als in den Vorjahren, so überzeugt die Castingshow immernoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.