Kategorien
News

Formel 1 Startaufstellung Barcelona (Spanien) am 10.5.2015 – Qualifying 9.5.2015

Alles zur Formel 1 Startaufstellung zum Rennen am 10.5.2015 in Barcelona (Spanien) und einen Qualifying Bericht vom 9.5.2015. Im dritten freien Training war Rosberg schneller als Vettel und Hamilton, jedoch nur um wenige Zehntel. Doch wie schaut es im Qualifying aus? Zur Startaufstellung springen!

Beim Großen Preis von Spanien in Barelona handelt es sich um das fünfte Rennen in der Formel 1 Saison 2015. Nach einer dreiwöchigen Pause fährt die Formel 1 nun erstmals in Europa. Vor allem Nico Rosberg will sich nun steigern, sodass er Hamilton doch noch einfangen kann, der aktuell 27 Punkte mehr hat. Nun also alles zur Startaufstellung zum Rennen in Barcelona am 10.5.2015 sowie einen Qualifying Bericht am 9.5.2015.

Das Qualifying am 9.5.2015 zum Rennen von Barcelona (Spanien)

Neue Informationen zur Formel 1 - Bildquelle: Eigene Darstellung / formel1.de
Neue Informationen zur Formel 1 – Bildquelle: Eigene Darstellung / formel1.de

Los ging dann pünktlich um 14 Uhr MESZ ins Q1, in welcher die Formel 1 Piloten 18 Minuten Zeit haben, sich unter den ersten 15 zu platzieren. Nach einer kurzen Pause geht es dann ins Q2, wo weitere fünf Fahrer ausscheiden und dann im Q3 geht es um die Pole Position und damit Startplatz 1 in der Startaufstellung.

Q1: Alonso knapp weiter, Hülkenberg raus – Platz 16 bis 20 der Formel 1 Startaufstellung

Während Hamilton, Rosberg und Vettel mit harten Reifen den Sprung ins nächste Qualifying-Abschnitt kam, versuchten alle anderen mit weichen Reifen den Sprung zu schaffen. Dabei gingen aber auch die Mercedes einmal zu Beginn, einmal am Ende heraus. Das war auch wichtig, denn Hamilton war nun deutlich schneller. Am schnellsten in Q1 war Hamilton mit einer 1:26.4 Minuten.

Entscheidend sind aber die hinteren Plätze. So hatte Alonso am Ende Glück, dass kein anderer Fahrer auf dem Barcelona Circuit schneller war, denn als 15. schaffte er so knapp den Sprung ins Q2. Hingegen ausgeschieden und damit vorerst auf Platz 16 bis 20 in der Formel 1 Startaufstellung zum Rennen in Barcelona (Spanien) starten Ericsson (Sauber),  Hülkenberg, Perez (beide Force India), Stevens und Merhi (beide Manor-Marussia).

Q2: Rosberg schneller als Hamilton beim zweiten Qualifyingteil am 9.5.2015

Lediglich einen Versuch unternahmen die beiden Mercedes, Ferrari und Bottas im Williams. Alle anderen Fahrer fuhren am Ende des Qualifying nochmal auf die Strecke. Es geht um den Sprung in Q3. Allerdings wurde die Strecke in Barcelona (Spanien) am Ende schneller, trotzdem gab es am Ende kaum Verschiebungen. So sind in Q2 folgende 5 Fahrer ausgeschieden: Grosjean, Maldonado, Alonso, Button, Nasr. Diese werden, sollte es zu keinen Strafen kommen, von PLatz 11 bis 15 ins Formel 1 Rennen in Spanien am 10.5.2015 gehen.

Q3: Pole Position und damit Platz 1 in der Startaufstellung zum Rennen in Barcelona (Spanien)

Spannung pur dann in Q3, denn sowohl Rosberg, als auch Hamilton haben die besten Chancen auf die Pole Position. Beim ersten Schlagabtausch war Rosberg knapp 3 Zehntel schneller als Hamilton, der wiederum 5 Zehntel schneller war als Vettel. Die Bestzeit von Rosberg: 1:24.681 Minuten. Doch es gibt noch einen zweiten Run.

Auch im zweiten Run kommt Hamilton nicht an die Bestzeit von Rosberg heran und auch Vettel ohne Zeitenverbesserung. Die erste Pole Position für Rosberg in dieser Saison.

Formel 1 Barcelona (Spanien) Startaufstellung am 10.5.2015

Am Ende sicherte sich Nico Rosberg die Pole Position zum Rennen von Barcelona (Spanien) und startet damit von Startplatz 1 in der Startaufstellung. Nachfolgend die Startaufstellung zum Rennen am 10.5.2015 in Barcelona (Spanien). Sobald Strafen bekannt werden, werden wir dies hier ergänzen.

  1. N. Rosberg (Mercedes)
  2. L. Hamilton (Mercedes)
  3. S. Vettel (Ferrari)
  4. V. Bottas (Williams)
  5. C. Sainz (Toro Rosso)
  6. M. Verstappen (Toro Rosso)
  7. K. Räikkönen (Ferrari)
  8. D. Kvyat (Red Bull)
  9. F. Massa (Williams)
  10. D. Ricciardo (Red Bull)
  11. R. Grosjean (Lotus)
  12. P. Maldonado (Lotus)
  13. F. Alonso (McLaren)
  14. J. Button (McLaren)
  15. F. Nasr (Sauber)
  16. M. Ericsson (Sauber)
  17. N. Hülkenberg (Force India)
  18. S. Perez (Force India)
  19. W. Stevens (Marussia)
  20. R. Merhi (Marussia)

Das Formel 1 2015 Rennen in Barcelona (Spanien) beginnt am 10.5.2015 um 14 Uhr MESZ. Aktueller Stand: 9.5.2015 – 15 Uhr

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.