Kategorien
News

El Clasico Real Madrid vs FC Barcelona am 21.11.2015 live – Aufstellung

UPDATE: Der el Clasico am 21. November 2015 endet deutlich mit 0:4 für den FC Barcelona, der damit weiterhin seine Tabellenführung ausbaut und Real Madrid wieder einmal aufzeigt, wer die beste Spanische Mannschaft ist.

Am Samstag den 21.11.2015 startet das erste el Clasico der Saison 2015 / 2016 zwischen Real Madrid vs FC Barcelona. Bereits zum 12. Spieltag treffen somit der aktuelle Tabellenführer (FC Barcelona) auf den zweitplatzierten Real Madrid.

In diesem Artikel legen wir dir alle für das 262. el Clasico notwendigen Informationen offen, sodass wir dir hier einen ausführlichen Vorbericht, eine mögliche Aufstellung und natürlich die aktuelle Form beider Mannschaften präsentieren. Am Ende erklären wir dir auch wieder, wo und wann du diesen Clasico 2015 live im TV oder via Live Stream mitverfolgen kannst.

[index]

Vorbericht El Clasico: Real Madrid vs FC Barcelona am 21.11.2015 um 18:15

Alles rund um die deutsche Nationalmannschaft - Bildquelle: Eigene Darstellung / Kicker.de
Alles rund um die deutsche Nationalmannschaft – Bildquelle: Eigene Darstellung / Kicker.de

Endlich ist wieder Clasico Zeit in Spanien. Die Fans beider Mannschaften fiebern diesem Ereignis hin, als würde Geburtstag und Weihnachten auf einen Tag fallen. Denn in der Tat, ist dieses Spiel das wohl größte Fußballspiel des Jahres auf nationaler Ebene.

Mit dem aktuellen Tabellenführer, FC Barcelona und dem direkten Verfolger Real Madrid spielen am kommenden Samstag auch die aktuelle besten Teams Spaniens gegeneinander.

Dabei sah es lange Zeit nicht danach aus, dass einer der beiden Teams von der Tabellenspitze träumt. Ungewohnt „schwach“ starteten beide Mannschaften in diese Saison 2015 / 2016. Der FC Barcelona kassierte bereits 2 Niederlagen und ist erst seit vergangener Woche, aufgrund des Patzers von Real Madrid gegen den FC Sevilla (3:2 Endstand), wieder Tabellenführer.

Davor zeigte Real Madrid einer überraschend konstante Leistung, welche vor allem aus die wenigen Gegentore (vor dem Sevilla-Spiel nur 4 Gegentore) resultierte. Auch war das Spiel von Real Madrid nicht mehr alleine auf den Superstar Cristiano Ronaldo fixiert, sodass man insgesamt von einer Mannschaft sprechen konnte.

Doch vergangene Woche waren genau diese löblichen Eigenschaften wieder wie weggeblasen. Natürlich kamen viele Verletzungen Real Madrid nicht zur Gute, doch gingen viele Spiele auch eher glücklich für Madrid aus.

Zum 262. Clasico muss Real Madrid nun beweisen, was sie wirklich können, denn mit einer Niederlage ist nicht nur der FC Barcelona Sieger des el Clasicos, sondern die „Königlichen“ müssen aufpassen nocht von Atletico Madrid und Celta Vigo über- bzw. eingeholt zu werden.

Beim FC Barcelona hingegen läuft es zurzeit besser denn je. Gerade das Sturmduo bestehend aus Neymar und Luis Suarez funktioniert aktuell hervoragend. Seit der Verletzung von Lionel Messi (6. Spieltag) trafen Luis Suarez 6 und Neymar sogar stolze 8 Mal das Tor und verloren dabei nur ein Mal aus 5 Spielen gegen den FC Sevilla am 7. Spieltag.

Somit wird sich zeigen, ob der FC Barcelona diese Siegesserie aufrecht halten kann oder Real Madrid zur alten Stärke zurückfinden kann.

Nr. Datum Heimmannschaft Auswärtsmannschaft Ergebnis
258 23.3.2014 Real Madrid FC Barcelona 3:4
259 16.4.2014 – 21.30 Uhr Real Madrid FC Barcelona 2:1
260 25.10.2014 – 18.00 Uhr Real Madrid FC Barcelona 3:1
261 22.03.2015 – 21.00 Uhr FC Barcelona Real Madrid 2:1 (zum Spielbericht)
262 21.11.2015 – 18.15 Uhr Real Madrid
FC Barcelona 0:4 (zum Live Stream)

Somit hat Real Madrid noch eine Rechnung mit dem FC Barcelona offen, zumal es mit einer Niederlage bereits schon 6 Punkte hinter den Katalanen liegen würde, was wohl einer vorzeitigen „Herbstmeisterschaft“ gleich kommen dürfte.

So könnte die Aufstellung zwischen Real Madrid vs FC Barcelona am 21.11.2015 aussehen

Die wohl größte Frage bei der Aufstellung wird sein, kann Lionel Messi noch rechtzeitig zum Clasico gegen Real Madrid fit werden? Der Argentinier und mehrfacher Weltfußballer ist seit Ende September wegen einen Innenbandrisses im linken Knie außer Gefecht gesetzt und bekann erst diese Woche wieder mit dem Mannschaftstraining. Weiterhin stellt sich auch die Frage beim FC Barcelona, für den soll Messi kommen? Denn gerade sein „Ersatz“ Neymar und Luis Suarez sind in absoluter Top Form zurzeit (11 Tore Neymar, 9 Tore Suarez).

Bei Real Madrid hingehen bamt man weiterhin um Stammspieler wie Torhüter Keylor Navas, Marcelo, Sergio Ramos, Daniel Carvajal, Karim Benzema und neuerdings auch Isco, welcher verletzt vom Testspiel zwischen Spanien und England zurück in die Spanische Hauptstart kehrte.

(Stand: 21.11.2015 18:15 Uhr)

Aufstellung Real Madrid

  • Navas – Raphael Varane, Sergio Ramos, Marcelo, Danilo – Toni Kroos, James Rodriguez, Luka Modric, Gareth Bale – Karim Benzema, Cristiano Ronaldo

Aufstellung FC Barcelona:

  • Bravo – Pique, Dani Alves, Jordi Alba, Ivan Rakitic  – Busquets, Iniesta, Sergio Roberto, Javier Mascherano – Luis Suarez, Neymar

Live Stream und TV Übertragung des Clasicos zwischen Real Madrid vs Barcelona

Wie jedes Jahr, wird dieses Event von zahlreichen Medien begleitet. Leider werden die Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona immer noch nicht im FreeTV ausgestrahlt.

Jedoch bietet der Sportwebsite Laola1.tv wie jede Woche alle Spiele der Primera Division an, sodass natürlich auch das el Clasico dort mitverfolgt werden kann. Wie auch in den vergangenen Jahren gehen wir davon aus, dass auch die Newswebsite Bild.de sich wieder dieses Sportevent nicht entgehen lassen wird und ebenfalls auch einen Live Stream von Laola1.tv bereit stellen wird.

Wie du dir das Spiel zwischen Real Madrid vs Barcelona sogar in HD-Qualität am Fernseher anschauen kannst findet du hier: Mit Laola1.tv kostenlos spanischen Fußball online schauen

Der Livestream startet bereits um 17.00 Uhr mit einem Vorbericht der Kollegen von Laola1.tv, sodass der Countdown mit den wichtigsten Informationen aufbereitet wird.

Alle Fakten zum 262. el Clasico auf einen Blick

In unseren Quick Facts findest du alle wichtigen Informationen zum Clasico am 21.11.2015, sowie die Links zu den kostenlosen und legalen Live Streams:

  • Begegnung: Real Madrid vs FC Barcelona
  • Anpfiff: 18:15 Uhr am 21. November 2015
  • Stadion: Santiago Bernabéu (Madrid, 81.044 Zuschauer)
  • Live im Free TV: Leider nicht verfügbar
  • Live Stream (legal): laola1.tv und Bild.de
  • Art: Primera Division (12. Spieltag)
  • Letztes Aufeinandertreffen: 2:1 Sieg vom FC Barcelona

Was meinst du, wie wird die Partie zwischen Real Madrid vs FC Barcelona am am 21. November ausgehen? Teilt uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.