Kategorien
News

Atletico Madrid vs Real Madrid 14.4.2015 Champions League Viertelfinale

Heute Abend findet mit dem Spiel Atletico Madrid vs Real Madrid das erste UEFA Champions League Viertelfinal Hinspiel der Saison 2014 / 2015 statt.

UPDATE: Atletico und Real Madrid trennen sich nach einem intensiven Fußballspiel mit einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden. Somit sollte eigentlich Atletico Madrid die bessere Ausgangslage für das Rückspiel im Santiago Bernabeau am 22. April 2015 haben, da Ihnen sogar ein Unentschieden mit Toren reichen würde.

Wir haben hier für dich alle wichtigen Informationen zum bevorstehenden Madrider Derby aufgelistet, sodass du einen Vorbericht, die aktuelle Aufstellung bekommst und erfährst wo du dir die Partie zwischen Atletico Madrid vs Real Madrid live im TV oder via Live Stream anschauen kannst.

Champions League: Atletico Madrid vs Real Madrid

Beide Mannschaften haben die Gruppenphase souverän als Gruppenerster überstanden. Im Achtelfinale, also der ersten Runde der K.O. Phase lief es bei beiden Mannschaften dagegen eher glücklich als überzeugend.

Atletico Madrid stoplerte sich im Elfmeterschießen gegen Bayer 04 Leverkusen in höhster Not ins Viertelfinale, nachdem das Hinspiel in Leverkusen bereits mit 1:0 verloren wurde. Im Rückspiel reichte ein 1:0 Heimsieg dann aus, um den Einzug in die Verlängerung und letztlich auch in das Elfmeterschießen zu sichern. Dort behielten die Madrider dann die Nerven, während Bayer 04 Leverkusen seine Strafstöße klaglich vergab.

Real Madrid überzeugte dagegen im Hinspiel gegen den ebenfalls Deutschen Verein FC Schalke 04 und siegte abgeklärt mit 0:2 Auswärts in Schalke. Da nun der FC Schalke 04 im Rückspiel nichts mehr in Madrid zu verlieren hatte, konnten sie völlig befreit aufspielen und schossen doch tatsächlich 4 Tore in Madrid. Einzig Cristiano Ronaldo, Benzema und eine gehörige Portion Glück bescherten Real Madrid den Einzug ins Viertelfinale, denn das Spiel wurde mit 3:4 gegen den FC Schalke 04 verloren.

LAOLA1 Übersicht Bildquelle: laola1.tv
LAOLA1 Übersicht Bildquelle: laola1.tv

Somit sind beide Mannschaften nochmal mit dem Schrecken davon gekommen und müssen nun beweisen, dass Sie auch zwei Mal 90 Minuten voll konzentriert sein können.

Bilanz zwischen Atletico Madrid vs Real Madrid

Real Madrid war langezeit das Vorzeigeteam in Madrid, bzw. mit dem FC Barcelona in ganz Spanien. Seitdem Trainer Diego Simeone jedoch Atletico Madrid übernommen hat, zählt auch Atletico zu den ganz Großen Mannschaften und selbst Real Madrid musste dies mehrfach schmerzlich erfahren.

Vergangene Saison sicherte sich Atletico Madrid vor Barcelona und Real Madrid sogar den Meistertitel und scheiterte nur knapp in der Verlängerung an Real Madrid (Endstand damals 4:1 nach Verlängerung). Dies war auch gleichzeitig das einzige Aufeinandertreffen bislang in der UEFA Champions League.

In der Primera Disivion, der Spanischen Fußballliga, gewann Atletico Madrid von den letzten 10 Partien gegen Real stolze 3 Mal und sicherte sich ein Unentschieden. Alle diese Erfolge erst seit dem neuen Trainer Simeone. Davor muss man lange lange suchen, bis man wieder einen Sieg von Atletico Madrid über Real Madrid findet (1999 letzter Sieg von Altetico Madrid).

Schauen wir jedoch auf die letzten 4 Spiele, so gewann Atletico 3 und erzielte ein Unentschieden. In der aktuellen Saison gab es ein 1:2 Hinspielsieg und ein 4:0 Heimsieg für Atletico Madrid. Und in genau diesem Stadion wird heute Abend gespielt, weshalb die Vorzeichen eher zugunsten von Altetico Madrid stehen.

Aufstellung Atletico Madrid vs Real Madrid am 14.4.2015

Beide Mannschaften sind größtenteils Fit und haben zumindest für die Stammformation kaum Verletzte zu beklagen. Daher werden beide Mannschaften sicherlich mit einer ähnlichen Aufstellung wie am vergangenen Wochenende auflaufen. Das ewige Torhüterproblem bei Real Madrid wird mit Spannung zu erwarten sein, insider sehen bereits Keylor Navas im Tor von Real Madrid.

Die Aufstellung von Altetico Madrid könnte wie folgt aussehen:

  • Jan Oblak – Jesus Gamez, Juanfran, Miranda, Jose Gimenez – Tiago, Koke, Arda Turan, Gabi – Antonie Griezman, Fernando Torres

Real Madrid könnte mit folgender Elf am 14.4.2015 in das UEFA Champions Viertelfinal Hinspiel gehen:

  • Keylor Navas – Pepe, Sergio Ramos, Marcelo, Arbeloa – Luka Modric, Isco, Toni Kroos – Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Karim Benzema

 

Quick Facts zur Fußball Partie am 14.4.2015

Zum Abschluss nochmal alle Fakten zum Champions League Viertelfinale zwischen Atletico Madrid und Real Madrid kurz und knapp zusammengefasst:

  • Begegnung: Atletico Madrid vs Real Madrid
  • Anpfiff: 20:45 Uhr am 14.4.2015
  • Stadion: Estadio Vicente Calderón in Madrid
  • Live im TV: Sky
  • Live Stream (legal): skygo.sky.de
  • Art: Champions League Viertelfinale 2014 / 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.