Kategorien
Spiele Tipps & Tricks

Forge of Empires: Lohnt sich der Auftrag von Narr Rinbin? – Diamanten als Belohnung

In Forge of Empires gibt es von Zeit zu Zeit Aufträge von Narr Rinbin. Dabei sei gesagt, dass man jederzeit einen Auftrag auch ablehnen kann.

Die Besonderheit bei Narr Rinbin ist, dass man nicht weiß, welche Belohnung man bekommt, wenn man die Aufgabe macht. Dabei sind es Aufgaben im Sinne von „Gebe mir 100 Gold“ oder „111 Vorräte“. Manchmal bekommt man dann als Belohnung 1 Gold zurück, wobei man 200 Gold eingezahlt hat.

Da stellt man sich die Frage: Lohnt es sich die Aufträge von Narr Rinbin anzunehmen? Zum Anfang ganz klar nein! Zumal Narr Rinbin nach dem Auftrag (siehe Bild oben links) erstmal verschwindet. Er kommt allerdings später wieder mit dem Auftrag „Geschenk des Narren III“. Einige spieler berichten aber auch, dass Rinbin auch wieder zurückkommt, wenn man ihn zu Beginn ablehnt.

25 Diamanten als belohnungSobald der Auftrag „Geschenk des Narren III“ kommt, sollte man diesen erfüllen, denn dies bringt einem 25 Diamanten (siehe Screenshot links), also die Premium Währung in Forge of Empires.

Es lohnt sich also definitiv die Aufträge von Rinbin zu machen, denn für ungefähr 1000 Gold und etwas Vorräte bekommt man 25 Diamanten!

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.