Kategorien
Frauen Kinder

„Der Traumzauberbaum“ – Wunderschöne Geschichtenlieder

Wer kennt sie nicht? Die wunderschönen Geschichtenlieder aus der eigenen Kindheit! Sie verleiten einen auch heute noch zum Träumen, auf Wolken zu schweben oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

Gerade für die, die im Osten aufgewachsen sind, werden Reinhard Lakomys Lieder keine Unbekannten sein.

Was ist „Der Traumzauberbaum“?

"Der Traumzauberbaum"   Amazon Produktbild
„Der Traumzauberbaum“ Amazon Produktbild

Der Traumzauberbaum wächst dort, wo der Wald sieben Tage alt ist. Er lässt jeden Tag neue Traumblätter wachsen. Die zwei kleinen Waldgeister „Waldwuffel“ und „Moosmutzel“ bewohnen den Traumzauberbaum. Sie geistern mit einer Stimmgabel durch die Geschichten-Liederwelt und verzaubern Groß und Klein. Hinter den Traumblättern verstecken sich Regenträume, Albträume und ganz normale schöne Träume.

Auf poetische, melodische und einfühlsame Art und Weise wird den Kindern näher gebracht, warum man bspw. den Regen braucht und was der Neid ist. Von besinnlichen Tönen bis hin zum Rock ’n‘ Roll ist alles dabei.

Geschichtenlieder für Groß und Klein

„Der Traumzauberbaum“ ist die schönste, witzigste und wahrscheinlich die intelligenteste Geschichtenlieder Produktion, die gerade für Kinder auf dem Markt ist. Anhand von wunderschönen Liedern wird den Kindern die Welt erklärt. Auch für Erwachsene sind die Lieder traumhaft schön, denn „Der Traumzauberbaum“ ist zeitlos und authentisch. Er wird noch genauso von den Kindern von damals, wie von den Kindern heute geliebt.

Also, liebe Eltern, kauft euren Kindern die CD  „Der Traumzauberbaum“ von Reinhard Lakomy und Monika Erhardt. Nicht nur eure Kinder werden den Traumzauberbaum lieben, sondern ihr ihn auch!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.