Kategorien
Webfundstücke für Frauen

Mobiler Fitness-Check: Tinké ist da!

Tinke - Produktbild von Amazon
Tinke – Produktbild von Amazon

Tinké ist eine mobile Sensoraplikation für Smartphones, um die körperliche Fitness zu messen. Was dafür nötig ist? Nur ein Fingerabdruck.

Die Welt der Handy-Gadgets kennt kein Ende. Jetzt dürfen sich wieder einmal die Sport- und Fitnessbegeisterten freuen. Es sieht aus wie ein Akku und muss nur an die Ladestelle des Smartphones angebracht werden. Anhand eines Fingerabdrucks kann Tinké deine Herzfrequenz messen, den Herzrythmus überprüfen oder den Sauerstoffgehalt analysieren.

Training und Gesundheit werden überwacht

Die Werte können täglich aktualisiert werden, um so zu sehen, ob die Werte schwanken oder wie gewünscht mit regelmäßigem Sport besser werden. Wer weniger dem Sport zugeneigt ist kann sich von dem kleinen Tinké auch in Sachen Entspannung beraten lassen – dein eigener Zen!

So bekommst du Tinké

Wer von dem kleinen Sportspartner begeistert ist kann ihn im Internet direkt beim Hersteller Zensorium oder über den Amazon Marktplatz bestellen.

Zurzeit kostet der Tinké $119, was in etwa 88 Euro entspricht. In Anbetracht des Vorteils der langen Werteübersicht ein Schnäppchen, das sich kein Freund der effektiven und betreuten Fitness entgehen lassen sollte.

Es ist möglich zwischen den Farben blau, pink, Silber und schwarz zu wählen sowie zwischen zwei Anschlüssen. Durch free shipping ist es dann möglich, dass der Tinké auch in unsere Haushalte geliefert wird.

Also viel Spaß damit und Sport frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.