Kategorien
News

Neues Gran Turismo Update 1.16: Das ist neu

In den vergangenen Tagen ist ein neues Gran Turismo 6 (GT6) Update für die Playstation 3 erschienen, welche das PS3 Spiel noch realistischer macht.

Mit dem Update 1.16 sind viele neue Inhalte für das Rennautosimulationsspiel Gran Turismo 6 von Polyphony erschienen, welche wir dir hier aufzeigen und dir erzählen wie du dieses Update installieren kannst.

Neuerungen durch das GT6 Update 1.16

Vorallem die neue Strecke Mid-Field Raceway und das neue Vision Fahrzeug MINI Clubman Vision Gran Turismo die Highlights dieses Updates.

Natürlich runden die Lackieränderungen und die Lenkradverbesserungen das Gesamtepaket weiterhin so ab, dass sich Gran Turismo 6 Stück für Stück zu einem sehr der realistischten Rennautospiele für die Konsolen entwickelt.

Um einen Überblick über den Inhalt des GT6 Updates 1.16 zu erhalten, haben wir dir hier alles Punkte aufgelistet:

Vision Gran Turismo

Der „MINI Clubman Vision Gran Turismo“ wurde veröffentlicht.

Nachdem die Aktualisierung installiert wurde, kann das Fahrzeug über die Option [Vision GT] im Bereich [FAHRZEUGE] auf der „Zuhause“-Seite erworben werden. Alternativ kann man das Fahrzeug auch durch das Abschließen einer Runde (unabhängig von der Rundenzeit) in der neuen Saison-Veranstaltung erhalten, die nur für begrenzte Zeit zur Verfügung steht.

Screenshot MINI Clubman Vision Gran Turismo Bildquelle: http://www.gran-turismo.com
Screenshot MINI Clubman Vision Gran Turismo Bildquelle: http://www.gran-turismo.com

Mid-Field Raceway

Die populäre „Gran Turismo“-Originalstrecke kehrt mit weiteren Verbesserungen zurück! Diese Hochgeschwindigkeitsstrecke führt über eine Berglandschaft voller Steigungen und Gefälle. Ihre Dynamik wird noch weiter gesteigert durch die berühmte höhenfreie Kreuzung, wo sich die Richtung des Streckenkreises ändert, und die langen Vollgassektionen sowie Mittel- bis Hochgeschwindigkeitskurven.

Screenshot Mid-Field Raceway Bildquelle: http://www.gran-turismo.com
Screenshot Mid-Field Raceway Bildquelle: http://www.gran-turismo.com

B-Spec-Modus

Der „B-Spec“-Modus, bei dem ein KI-Fahrer für den Spieler übernehmen kann, wurde in allen Rennveranstaltungen im Karrieremodus eingeführt. Sie können den B-Spec-Modus für Rennen verwenden, bei denen Ihnen der Abschluss schwerfällt, etwa bei den längeren Langstreckenrennen, oder wenn Sie ein Rennen einfach nur als Zuschauer genießen möchten. Sie können [B-Spec] aus dem Schnellmenü auswählen, welches Ihnen vor dem Start eines Veranstaltungsrennens im [Karrieremodus] angezeigt wird.

Screenshot B-Spec-Modus Bildquelle: http://www.gran-turismo.com
Screenshot B-Spec-Modus Bildquelle: http://www.gran-turismo.com

Optionen für Lackierungen wurden erweitert

Die Optionen für die [Lackierung] wurden erweitert. Es ist jetzt möglich, die benutzerdefinierten Heckflügel zu lackieren. Zusätzlich wurde die Option [Eine bereits verwendete Lackfarbe auswählen.] zum Lackierung-Menü hinzugefügt, um es einfacher zu machen, die Karosserie und die Heckflügel in der gleichen Farbe zu lackieren.

Zusätzliche Autos zum Lackieren verfügbar

Es ist jetzt möglich, die Karosserie des „Mazda LM55 Vision Gran Turismo“ und des „Chevrolet 2X Vision Gran Turismo“ zu lackieren.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

– Das Force-Feedback für den Lenkrad-Controller wurde für das Red Bull Fan Car aus der X-Serie verringert.
– Es ist jetzt möglich, den Inhalt der Saison-Veranstaltungen in den auf gran-turismo.com verfügbaren Community-Funktionen anzusehen.

Installation und Größe

Wie bei vielen anderen PS3 Spielen üblich, wird auch bei GT6 eine ständige Internetverbindung für das Update 1.16 verausgesetzt.

Alles weitere kann eigentlich nicht schief laufen, da das Update beim Spielstart automatisch abgerufen, gedownloadet und installiert wird.

Solltest du über eine schwächere Internetverbindung besitzen, solltest du das Update rechtzeitig einplanen. Denn das Update ist stolze 536 mb groß und dauert samt Installation somit gute 15-30 Minuten (je nach Internetverbindung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.