Kategorien
Kino Kinofilme

50 Shades of Grey: Erotischer Trailer

Endlich ist er da, der neue Fifty Shades of Grey Trailer, welcher von den berühmten Universal Pictures Studios produziert, abgedreht und in die weltweiten Kinos im kommenden Jahre erscheinen wird.

Wir haben euch hier den neuen, zweiten Teil des offiziellen Trailers zu fifty Shades of Grey rausgesucht und beschreiben kurz den Inhalt als auch die Faszination der Film- und Buchreihen Fifty Shades of Grey.

Inhalte und Faszination von 50 Shades of Grey

Fifty Shades of Grey basiert wie so viele Filme auf dem gleichnamigen Roman von der britischen Autorin Erika Leonard James (E. L. James ) und wurde bereits in den Jahren 2011 bis 2012 veröffentlicht.

fifty shades of grey trailer - universal studios
fifty shades of grey trailer – universal studios

Nach numehr 70 Millionen verkauften Buchexemplaren folgt nun endlich der längst überfällige Kinofilm der Triologie des Bestsellers Fifty Shades of Grey.

Die Handlung ist dabei sehr stark an der der Twilight Buch- und Filmreihe angelehnt. Wie E. L. James selbst mitteilte, waren die Twilight Bücher maßgeblich an der Handlung und den Charaktere von Fifty Shades of Grey beteiligt.

Jedoch auf einer völlig anderen Art und Weise wie schnell sichtbar wird. Denn zum ersten Mal bringt ein Buch das sogenannte BDSM Thema in die Medien. Bondage, Sado Maso oder auch Master und Slave ist eine Art von Liebe mit einer vielzahl von verschiedenen Facetten wie Rollen-,Fesselspielen und Unterdrückung.

Das Buch wurde nicht zuletzt aufgrund dieses brisanten Themas zum Bestseller. Nie zuvor wurde es gewaagt so detailreich die sehr spezielle Beziehung zwischen einer starken Führungsperson (Christian Grey, Unternehmer und Milliardär) und einer experimentier freundigen hübschen jungen Frau (Anastasia (Anna) Steele, Studentin)) beschrieben.

Wir möchten an dieser Stelle zum einen nicht zusehr ins Detail gehen, als auch Teile der Handlung vorwegnehmen. Daher leben wir jedem der Neugierig geworden ist sowohl den Trailer als auch die 3 Bücher der Fifty Shades of Grey Triologie ans Herz legen.

Fifty Shades of Grey zum Valentinstag 2015 in Deutschen Kinos

Pünktlich zum wohl besten aller Daten für einen erotischen Liebesfilm wird der Kinofilm fifty Shades of Grey in die Deutschen Kinos kommen. Dass die Publisher den 14. Febuar 2015 (Valentinstag) nicht zufällig gewählt haben, dürfte allen klar sein.

Haben doch schon Deutsche Liebeskomödien (KeinOhrHasen) bewiesen, dass an dem „Tag der Liebe“ schick Essen gehen und ein Kinobesuch mit einem Date oder dem Lebenspartner ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Ab wieviel Jahren wird der Kinofilm Fifty Shades of Grey sein?

Dieses Thema wurde in den letzten Wochen und Monaten kontrovers diskutiert. Zeitweise gab es sogar Gerüchte der Kinofilm Fifty Shades of Grey in 2 verschiedenen Versionen, eine Jugendfreie und eben eine nicht Jugendfreie Filmversion abgedreht werden solle.

Nachdem dann der erste Trailer aufgetaucht ist, war vielen Zuschauern, klar, dass Fifty Shades of Grey wohl kaum die erotischen Moment aus dem gleichamigen Buch wiederspielen wird.

Nun nachdem zweiten Teil des offiziellen Trailers muss diese Meinung jedoch revidiert werden, da ganz klar erotische, gar Pornografische Ansätze zu erkennen sind, welche normalerweise in Deutschland nicht für die Jugend und somit wohl erst ab 18 Jahren freigegeben werden kann. Wie und welches Alter letztlich zum Filmeintritt zugelassen wird ist im Moment jedoch noch völlig offen und sorgt für eine Menge Diskussionsstoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.