Kategorien
Spiele Tipps & Tricks

Mario Party 9: Weitere Welten / Level freischalten – Bowsers und DKs Spielwelt

Mario Party 9 hebt sich vor allem durch das geänderte Spielprinzip beim Würfeln gegenüber dem Vorgänger ab. So sitzen alle Spieler in einem Wagen und ziehen gemeinsam über eine Spielwelt. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern kann man nun nicht mehr selber den Weg festlegen, wo es langgehen soll.

Dies ist für Spieler, die bereits seit Ewigkeiten Mario Party spielen eine Neuheit, hat aber auch seinen Charme. Auf dieser Fahrt muss man Mini-Sterne einsammeln. Große Sterne und Coins, wie es sie bei den Vorgängern gab, gibt es nun nicht mehr, sodass einzig die Ministerne über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Wer im Partymodus reingeschaut hat, der wird feststellen, dass man wie bei Mario Part 8, erst noch Welten freischalten muss, um diese zu spielen. Bei Mario Party 9 sind es sogar 2 Spielwelten. Zum einen „DKs Dschungelruinen“ und zum zweiten „Bowsers Raumstation“.

DKs Dschungelruinen könnt ihr nur über das Museum freischalten, wo ihr eure Partypunkte ausgeben könnt. Dort geht ihr dann einfach auf „Welten“ und könnt „DKs Dschungelruinen“ für 500 Partypunkte freischalten. Uum Bowsers Raumstation freischalten zu können, müsst ihr den Storymodus durchspielen.

Es gibt auch noch weitere freischaltbare Funktionen in Mario Party 9. Kamek und Shy Guy könnt ihr ebenfalls als Spielfiguren freischalten, wenn ihr den Storymodus durchspielt. Im Bereich Minigames könnt ihr den Modus Boss Rush freischalten, indem ihr alle Endgegner mindestens einmal besiegt habt. In diesem Modus tretet ihr dann gegen mehrere Endgegner gleichzeitig an.

Wer Mario Party 9 für Wii noch nicht hat, kann Mario Party 9 für Wii bei Amazon kaufen.

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.