Kategorien
Spiele Tipps & Tricks

L.A. Noire Lösung: Komplettlösung und Walkthrough durch DLC und Bonus-Fälle

Am 20. Mai 2011 kam L.A. Noire für die Konsolen in den Handel. PC Spieler mussten sich bis zum 11. November 2011 gedulden, bekamen dafür aber alle DLCs des Spiels. Mithilfe von MotionScan, einer bahnbrechenden neuen Technologie zum Erfassen und Einbinden von Schauspielern, ermöglicht L.A. Noire den Spielern, jede noch so kleine Nuance der Mimik und Gestik eines Schauspielers zu analysieren. Daher muss man als Detektiv vor allem auf diese achten, denn jene ist entscheidend, wie erfolgreich man L.A. Noire durchspielt.

Einen Guide für die Erfolge inkl. Gamerscore für L.A. Noire haben wir bereits veröffentlicht. Heute möchte ich euch eine Komplettlösung für Kapitel bzw. Fälle geben, welches nur als Bonus bzw. die durch ein DLC dazukamen. Mit dieser Lösung schließt ihr das ganze sicher ab. In dieser Komplettlösung enthalten sind die Kapitel / Fälle Falsche Papiere, Der Wagen des Konsuls und Die Nackte Stadt.

L.A. Noire: Falsche Papiere – Lösung und Walkthrough – DLC / Vorbesteller

Als ihr am Haus ankommt, fließt ein Fahrer. Ihr müsst diesem folgen und dann mit dem Fahrer, der Cliff Harrison heißt, sprechen. Es gibt zuvor zwei Hinweise:Das Fahrzeug und der Beleg. Nun kommt es zur befragung von Cliff Harrison. „Fahrzeug wurde als gestohlen gemeldet“ ist wahr, zweifelt dessen Motive für die Flucht an und die Kaufdetails zum Fahrzeug sind glaubhaft. Dabei ist es wichtig Harrisons Fahrzeugbrief zu lesen (Hinweis: Beide Seiten).

Ihr fahrt nun zum Gebrauchtwagenhändler Coombs. Auch hier gibt es zwei Hinweise. Die Quittung auf dem Schreibtisch sowie Archers Fahrzeugbrief in einem pinken Umschlag. Sprecht nun also mit Richard Coombs. Dabei sind folgende Antworten die richtigen: Sowohl die Details zur Transaktion, als auch die Beschreibung des Verdächtigen ist glaubhaft. Angezweifelt werden sollten die Bezahlungsdetails und die verdächtige Transaktion.

Via Telefon erfährt man den Aufenthaltsort des Verdchtigen und man fährt zur 146 North Fremont Avenue, welches sich allerdings als Fake herausgestellt hat und kehrt zum Zentralrevier zurück (Hinweise Belascos Fahrzeugbrief). Nun befragt man dort Belasco: Zweifelt Kurier […] an, die Verbindung zu Archer ist gelogen und der Autodiebstabl und das gestohlene Fahrzeuge gelagert wurden sind anzuzweifeln.

Es folgt die Befragung von Jean Archer, welche in der West Union gesehen wurde. Diese sieht folgendermaßen aus. Anzuzweifeln ist der gestohlene Kaiser-Frazer. Die Verbindung zu Belasco ist gelogen und anzuzweifeln ist der Kurier für gestohlene Fahrzeuge. Nun geht es zur Marquee Printing Company, wo man mit Leitvol sprechen soll. Die Antworten sind alle anzuzweifeln. Man schaut nun in Leitvols Hauptbuch und findet die Adresse 58 Industrial Street. Dort angekommen kommt es zur Schießerei. Dort muss man zum einen die Gegner ausschalten und dann mit Bigelow sprechen, welcher sich im 1. Stock befindet.

Anzuzweifeln ist der Vorrat an Belegen und die Verbindung mit Leitvol ist gelogen aufgrund der Adresse im Hauptbuch. Als letztes folgt noch die Festnahme von Leitvol. Das Gespräch verlä#uft so, dass die Verbindung zur 58 Industrial Street eine Lüge ist aufgrund der Wettscheine.

Walkthrough von L.A. Noire: Falsche Papiere im Video

L.A. Noire: Verkehrsdezernat: Der Wagen des Konsuls – Lösung und Walkthrough – DLC

Im Gegensatz zum Fall „Falsche Papiere“ werden wir diesen Fall kompakter behandeln. Ihr befindet euch auf Jacobs Hinterhof. Dort findet ihr die folgenden Hinweise: Fahrzeugschein, fehlende Nummernschilder, fehlendes Rad, Dewey Bros Schraubenschlüssel und die fehlende Argentinische Flagge.

Es folgt die Befragung von Oswald Jacobs: Der zeugenbericht ist wahr, die verdächtige Latinos sowie das Fahrzeug mit abmontierten Teilen ist anzuzweifeln. Wahr dagegen ist das mögliche Fahrzeug des Verdächtigen.

Ihr fahrt nun wieder zum Hauptrevier zurück und befragt dort Juan F. Valdez: Dessen Antworten zur Halterliste und zum Diebstahl sind anzuzweifeln. Nun verschlägt es euch zu Deweys Bros Autohaus (Hinweis: Der gestohlene Schraubenschlüssel – bringt Trophäe Verwirrspiel), wo ihr William Dewey befragt. Die Verbindung zu Valdez ist eine Lüge, der Verbleib von Del Gados und der Schraubenschlüssel ist anzuzweifeln.

/Zuletzt geht es dann noch zu Del Gados Wohnsitz (achtet auf die Hinweise: Briefumschlag, Gestohlene Argentinische Flagge und Frühstücksteller und im Schuppen die gestohlenen Räder und Kennzeichen). Zuletzt folgt dann noch die Befragung von Anna Rodriguez. Das Motiv für den Autodiebstahl ist wahr, der letzte Kontakt mit Gabriel ist eine Lüge, was der Frühstücksteller beweist und die gefundenen Kennzeichen sind anzuzweifeln.

Walkthrough inklusive alle Achievements (Erfolge) von L.A. Noire: Der Wagen des Konsuls im Video

L.A. Noire: Die Nackte Stadt (The Naked City) – Lösung und Walkthrough – DLC

In diesem Fall müsst ihr den Selbstmord von Julia, einem Model, aufklären.

COMING SOON

Walkthrough inklusive alle Achievements (Erfolge) von L.A. Noire: Die Nackte Stadt im Video

Von Paul Stelzer

Paul ist unser Experte im digitalen Bereich und kennt die aktuellen Trends aus der Szene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.