Kategorien
Tipps & Tricks für Frauen

Günstiger geht’s nicht: Gesichtsmasken zum selber machen

Schönheit hat ihren Preis. Nun, dem würde ich ganz dreist widersprechen, denn manchmal kann es ganz günstig sein. Zum Beispiel, wenn es um die Gesichtspflege geht. Markenprodukte kennen nach oben hin keine preislichen Grenzen. Wer sich das nicht leisten kann, kauft die günstigeren Produkte in der Drogerie, die voll von Konservierungsstoffen sind. Wir haben 3 Tricks zum selber machen, die preislich sogar unschlagbar sind. Darf ich vorstellen:

Gesichtsmaske gegen trockene Haut

Avocados schmecken köstlich in einer Guacamole, aber auch für die Haut sind sie hervorragend. Sie enthalten wichtige Fette, die bei trockener Haut Abhilfe schaffen können. Die Herstellung der Maske ist ganz leicht. Ihr braucht nur eine halbe Avocado, ein Eiklar und eine Zitrone. Zerdrückt oder püriert die Avocado, mischt den Zitronensaft unter und vermengt beides mit dem Eiklar. Voilà, schon kann es auf die Haut. Nach ca. 20min. wieder abwaschen.

Gesichtsmaske gegen unreine Haut

In der Pubertät müssen sich die meisten mit unreiner Haut rumschlagen. Für einige hört das Problem sogar nach der Jugendzeit nicht auf. Sicherlich habt ihr schon viel ausprobiert. Am besten ist es natürlich immer zu einer professionellen Beratung des Hautarztes zu gehen. Wer aber mal etwas anderes ausprobieren möchte, der kann ganz frei von Zusatzstoffen seine eigene Maske zaubern. Eine Variante ist die Hefemaske. Einfach einen Würfel Frischhefe oder ein Päckchen Trockenhefe mit warmer Milch (ca. 4 Esslöffel) vermengen, bis ihr eine glatte Masse habt. Auf die angefeuchtete Haut auftragen und nach der Trocknung mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Fettige, grobporige Haut

Hmm Gesichtsmasken können so lecker sein. Für diese nehmt ihr 5 Erdbeeren, zerdrückt sie und gebt einen Teelöffel Sahne oder Joghurt hinzu. Das ganze dann verfeinern mit zwei Teelöffeln Honig. Schon nach 10 bis 15 Minuten könnt ihr die Maske wieder abmachen. Und nicht vergessen: Vor dem Auftragen aller Masken die Gesichtshaut gründlich reinigen, damit die Poren nicht verstopft sind. Wer noch mehr Gesichtsmasken zum selber machen ausprobieren möchte, der findet auf gofeminin.de eine große Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.