Kategorien
Buchempfehlungen Frauen

Buchtipp: Nicolas Barreau – Das Lächeln der Frauen

"Das Lächeln der Frauen" - Amazon Produktbild
„Das Lächeln der Frauen“ – Amazon Produktbild

Natürlich gehört dieses Buch nicht gerade zur Weltliteratur, aber für Romantikerinnen ist es traumhaft schön! Gerade für die kalten Wintertage wollen wir doch ein Buch, bei dem wir Mitweinen, Mitlachen und ganz einfach Mitfühlen können.

Das Buch von Nicolas Barreau „Das Lächeln der Frauen“ gehört zu diesen Büchern.

Ein Buch voller Romantik

Natürlich kann nur ein Franzose solche romantischen Bücher schreiben. Franzosen leben schließlich von der Liebe. Das Buch von Barreau ist ein traumhafter Roman über die Liebe und das Schicksal, der uns Frauen zum Träumen animiert. Es ist ein fesselnder und auf eine ganz ruhige und stille Weise sehr beeindruckender Roman.

Worum es geht

Stell dir vor, du stößt in einer Buchhandlung auf ein Buch, welches dein Leben komplett beschreibt. Von dem Namen deines Restaurants bis hin zu den Kleidern, die du trägst. Ein unheimlicher Gedanke. Doch so ergeht es der von Liebeskummer geplagten Aurélie als sie in einer Pariser Buchhandlung auf genau so ein Buch stößt. Es ist nicht verwunderlich, dass Aurélie sich auf die Suche nach dem Autor macht. Jedoch soll dieser sehr menschenscheu sein, wie sie von dem Lektor des französischen Verlages erfährt. Doch Aurélie gibt nicht auf und ahnt nicht, dass sie dem unbekannten Autor damit Probleme bereitet, denn dieser hat ein großes Geheimnis…

„Das Lächeln der Frauen“ ist wirklich ein wunderschöner Roman, der uns in dieser kalten Jahreszeit die Herzen erwärmt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.