Kategorien
News

Boxen Klitschko vs Tyson Fury: Wer hat gewonnen am 28.11.2015? Bericht + Sieger

Am 28.11.2015 kam es zum Boxkampf Wladimir Klitschko vs Tyson Fury und hier erfahrt ihr, wer Boxen gewonnen hat und als Sieger hervorgegangen ist. Im TV wurde der Boxkampf auf RTL übertragen. Ursprünglich sollten die Boxer um 22:45 Uhr einlaufen, doch es gab eine gut 20-minütige Verzögerung, sodass die Fäuste erst um 23:17 Uhr flogen (weitere Informationen vor dem Kampf findet ihr HIER).

Beim Boxen Klitschko vs Tyson Fury am 28.11.2015 ging es um die Weltmeistertitel der Boxverbände WBA, WBO, IBF und IBO, die allesamt Klitschko inne hat.  Seit 10 Jahren war Klitschko nun schon ungeschlagen. Auch Tyson Fury war vor dem Kampf bisher noch ohne Niederlage. Aber wie ging es nun beim Boxkampf am 28.11.2015 aus? Dazu haben wir einen Bericht der einzelnen Runden.

Boxen am 28.11.2015: Wladimir Klitschko vs Tyson Fury – Die einzelnen Runden

Boxen live im TV bei RTL - Bildquelle: Fotolia / nyul
Boxen live im TV bei RTL – Bildquelle: Fotolia / nyul

Maximal über 12 Runden wird es beim Boxen Wladimir Klitschko vs Tyson Fury am 28.11.2015 gehen, wenn es nicht vorher zum Knock-out kommt. Eine Runde geht dabei jeweils 2 Minuten. Am Ende erfährst du wer den Kampf am 28.11.2015 gewonnen hat – Klitschko oder Fury. Zunächst ein zusammenfassender Bericht über die einzelnen Runden.

Die ersten Runden beim Boxkampf Klitschko vs Fury am 29.11.2015

Von der ersten Runde an war enorm viel Tempo im Boxkampf zwischen Klitschko vs Fury. Sehr auffällig war dabei Tyson Fury, der seine Führhand meist unten behielt und in späteren Runden gar beide Hände unten hielt. Obwohl Fury beim Boxen Klitschko entsprechend einläd, kann dieser das nicht zu seinem Vorteil nutzen, denn Fury geht den Schlägen gekonnt aus dem Weg und kann selber bei Wladimir Schläge setzen.

Auch in den folgenden Runden hat Wladimir Klitschko keinerlei Ideen, wie er Fury schlagen soll. Fury sorgt mit sehr viel Show, unter anderem tänzelt er an den Ringseilen entlang, doch Wladimir Klitschko schaut sich das nur an. In Runde 4 angekommen sollte Klitschko langsam nachlegen, denn bisher dürfte Tyson Fury beim Boxkampf am 28.11.2015 vorne liegen

Runde 5 bis 8: Cut bei Klitschko unterm linken Auge

Doch auch in den folgenden Runden hat Wladimir Klitschko Probleme mit dem sehr gut agierenden Tyson Fury. Dann kommt in Runde 5 auch noch ein Cut unter dem linken Auge von Klitschko hinzu. Auffällig, dass sich Fury öfters abduckt. Trotzdem ist er es, der öfters die Treffer setzt.

Demütigung dann in Runde 7, als Tyson Fury beide Hände auf den Rücken nahm. Es gab zwar Pfiffe dafür aus dem Publikum, aber Wladimir Klitschko kann das nicht so seinem Vorteil nutzen. Auch nach Runde 8 liegt Klitschko nach Punkten eindeutig zurück.

Runde 9 bis 12: Klitschko mit guten Schlägen, aber Fury hält gegen

Dann endlich in Runde 9 die ersten härteren Treffer von Klitschko gegen Fury. Aber nur wenige Sekunden später trifft Fury Klitschko heftig im Gesicht – der Schlag hat gesessen. Die letzten Runden ging Fury häufig geduckt, um den Schlägen auszuweichen und es gab viele Klammerungen. Runde 11 des Boxkampf Klitschko vs Fury wurde es dann teils nochmal hart, was zu einem Cut am rechten Auge führte. Wenige Sekunden später gab es für Fury einen Punktabzug wegen Schlagen auf den Hinterkopf, doch zuvor musste Klitschko wieder einige harte Schläge einstecken.

Spannung pur dann in Runde 12: Klitschko muss jetzt den Knock-out suchen und greift entsprechend hart an. Doch Fury hält dagegen. Am Ende schafft  er es aber über die Zeit. Entsprechend wird der Sieger und wer den Boxkampf am 28.11.2015 gewonnen hat, über Punkte entschieden.

Fury hat gewonnen – Sieger nach Punkten

Da es zu keinem Knock-out kam, musste der Sieger über Punkte ermittelt werden. Doch das war eindeutig, denn Fury war über die ersten Runde deutlich besser und konnte auch am Ende mehr Runden für sich entscheiden. Enttäuschung natürlich bei Wladimir Klitschko. Damit die erste Niederlage für Klitschko nach über 9 Jahren.

Am Ende hat also Fury den Boxkampf am 28.11.2015 gegen Klitschko gewonnen. Bekanntgegeben wurde dies am 29.11.2015 um 0:11 Uhr.  Damit verliert Klitschko alle vier Schwergewichts-Titel. Fury bleibt damit auch im 25. Profi-Boxkampf ungeschlagen.

Boxkampf erneut ansehen

Wer sich den Kampf Wladimir Klitschko vs Tyson Fury im Ganzen bzw. die Highlights nochmal anschauen will, kann dies unter anderem auf der Website von RTL machen bzw. unter RTLnow. Dort sollte der Boxkampf zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.